Der Wehrbalken   Wehrbalken, Wehreinlassschwelle und Hochwasserprallschütz   Quer durch die Talsohle   Unter dem Talwanderweg   Am Wald entlang   Ablauf für Hochwasser   Am Hang entlang   Blick zurück ins Tal   Beginn der Betonmauer von 1909   rechte Seite - neue Natursteinmauer   2. Hochwasserüberlauf (nach links)   Schlammfang   defektes Tonnengewölbe unter der Mühle   unterer Mühlgraben   wieder quer durch die Talsohle   zurück in die Gimmlitz   Der untere Mühlgraben und die Mühle